Suche




VERANSTALTUNGEN
Ansprechpartner
Alexandra Müller
0221/92 15 09 - 41
BTE-Infotag "Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel" 2017
Ort: Köln | Termin: 14.11.2017

Die Zahl und Qualität von Apps und digitalen Tools für den Fashionhandel hat speziell in diesem Jahr merklich zugenommen. Warenwirtschaftsanbieter, Marketingagenturen und auch Startups haben hochinteressante digitale Lösungen entwickelt, mit denen der Kunde am POS besser bedient werden oder der Mitarbeiter im Back Office effizienter arbeiten kann. Das zeigte der 3. Infotag „Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel“ von BTE, BDSE und BLE am 14. November in Köln, der mit mehr als 100 Teilnehmern ausgebucht war. Die Teilnahme war für alle Händler kostenfrei.

Schwerpunkte des Infotages waren Kunden-Apps und die digitale Regalverlängerung. In zwei Talkrunden mit Anwendern aus dem Modehandel wurde deutlich, dass die ersten Erfahrungen positiv sind. Immer wieder wurde  dabei - wie auch in den Vorträgen der Aussteller – betont, dass es hilfreich ist, die Mitarbeiter intensiv zu schulen und ggf. sogar im Vorfeld einzubinden. Das Modehaus Ramelow hat dies z.B. mit Erfolg praktiziert.

Ramelow hat im September 2016 auch die digitale Regalverlängerung mit dem Lieferanten Opus gestartet. Mittlerweile ist die Zahl der angeschlossenen Lieferanten auf vier angestiegen, mit denen insgesamt rund 1.700 Bestellungen abgewickelt wurden. Seit einigen Monaten nutzt Ramelow für die Abwicklung die App „Clara“ von Fashion Cloud. Hintergrund: Multi-Label-Häuser wollen die Installation unterschiedlicher Systeme der digitalen Regalverlängerung vermeiden, um den Schulungsaufwand für die Mitarbeiter möglichst klein zu halten.

Fotos

Aussteller

Aussteller:    
     
  Intelligix steht dem Modehandel seit über 20 Jahren als Experte zur Seite. Im Portfolio hat der Softwareanbieter die Warenwirtschaft netix retail, die Kassensoftware netix POS sowie mobile Lösungen für Smartphones, Tablets und MDE-Geräte. Zahlreiche Schnittstellen, z.B. zu Clearing-Centern oder der FASHION CLOUD, viele automatische Prozesse sowie die Vollintegration von EDI in den Systemen samt EDI-Service runden das Leistungsangebot ab. Die Lösungen sind modular und skalierbar und sowohl im Mietmodel über die eigene Private-Cloud als auch im Lizenzmodell verfügbar. Somit sind die Lösungen für Mode- und Kaufhäuser, Boutiquen, Filialisten, Online- und Omni-Channel-Händler und sowie vertikal agierende Fashion-Hersteller einsetzbar.
     
 
Ihr Weg zum Erfolg ist auch unser Weg - mit individueller Betreuung, höchster Kompetenz und lösungsorientiertem Denken und Handeln.

Wir von ETOS entwickeln zuverlässige und innovative Produkte, Systeme und Services und garantieren dabei technisch hochwertige Leistung.

Die Anwendung vernetzter Systemlösungen schafft unseren Kunden einen Informationsvorsprung und damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Mobile Applikationen gehören genauso zu unserem Portfolio wie EDI und komplexe Planungstools.

     
  Hutter & Unger Werbeagentur ist BTE-Kompetenz Partner und berät am BTE-Infotag zu Kunden-Karten-App + KIS-Diagnostic. Die Handelsmarketing-Experten präsentieren die smart.+APP als Kundenkartenersatz. Zudem wird mit smart.KIS ein Monitoring-Tool vorgestellt. Entwicklungen von Hutter & Unger erfolgen mit Einzelhandels-Expertise und Focus auf Endverbraucher- + Händler-Nutzen. Wichtig sind die Integration von echten Mehrwerten für Verbraucher und effiziente Marketingsteuerung. Mehr Infos zur smart.+APP und smart.KIS hier: www.hutter-unger.de/app
     
  STAFF SOLUTIONS ist Experte im Bereich Retail Development der Mode- und Lifestylebranche. Seit mehr als 12 Jahren entwickeln wir zur Marke unserer Auftraggeber passende Konzepte.

Unsere Expertise: CONSULTING, TRAINING, PERSONAL LEASING, CONCESSION MANAGEMENT, RECRUITING
Unser Leitgedanke ist, Menschen zu begeistern, statt sie zu belehren. Wir konzentrieren uns auf das WIE und WARUM. Für noch mehr Wirksamkeit.
STAFF SOLUTIONS beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema verlängerte Ladentheke und unterstützt u.a. die Teams beim erfolgreichen, persönlichen und emotionalen Einsatz im Kundengespräch.

     
  Die Futura Retail Solutions AG unterstützt Einzelhändler mit neuester Technologie. Das Warenwirtschaftssystem Futura4Retail und das Filialsystem aus Kasse und Tablet bieten Lösungen für alle Vertriebsformen. Das Filialsystem mit Futura4POS und Futura4SalesAssistant sorgt für digitalisierte Filialprozesse und Verkaufsunterstützung auf der Fläche. Eine Omni-Channel-Vernetzung stellt Daten für den Onlinehandel bereit. Die Futura-Gruppe ist mit über 35.000 Installationen in 27 Ländern vertreten.
     
  FASHION CLOUD arbeitet seit mehr als zwei Jahren daran, die Modebranche im Digitalisierungs-Prozess zu unterstützen. Über die FASHION CLOUD Content Plattform teilen über 250 Brands Logos, Bilder und Produktinformationen mit ihren Handelspartnern. Mit dem Endlosregal und der neuen Clara App können Händler außerdem die Lagerbestände ihrer Lieferanten einsehen und Bestellungen auslösen. Mit nur wenigen Klicks werden so fehlende Einzelartikel mit Clara ganz einfach während des Verkaufsgesprächs nachbestellt.
     
    Wir von NOW haben uns mit großer Online-Kompetenz darauf eingestellt und sind somit eine der Vorzeigeagenturen der Republik.

Dialogmarketing ist seit 20 Jahren unsere Kernkompetenz. Durch die Erweiterung von Off- zu Online-Medien erreichen wir heute dank ausgefeilter Database die relevanten Kunden- und Zielgruppen streuverlustarm und aktivieren Sie zur Reaktion.

Wir unterstützen Sie u.a. beim Erstellen Ihres professionellen Webauftrittes, ergänzen Ihre Stammkundenbewerbung mit einem modernen Newsletter-Marketing und pushen Ihren Handel in den sozialen Medien.

     
    Neu: Mehr als 270 Millionen Daten über Damenmode. Täglich online verfügbar.

Das Start Up Unternehmen „DamenModeBI“ (Business Intelligence) bietet das erste digitale Online Store-Check Programm für den Fashion Bereich. Analyse der Marken-Performance in Fashion Online Shops.
Wie gut sind 3.700 Marken in den führenden Web Shops? Wer sind die Top 10 des Monats? Hat eine Marke die richtige Größenpolitik in ihren Online Angeboten? Hat eine Marke die optimale Online-Distribution? Täglich aktualisiert!
Kostprobe im App Store: „Brand Checker“. Free download.

     
   
Leistungsfähige branchenspezifische Softwarelösungen haben die HILTES Unternehmens-gruppe zu einem der Marktführer bei Systemen für die Konsumgüterbranche werden lassen. Unsere bewährten Produkte umfassen Warenwirtschaftssysteme, Kassensoftware, CRM-Lösungen, MDE-Geräte, mobile Lösungen und APPs und werden von der Industrie, dem Großhandel und dem Einzelhandel europaweit erfolgreich eingesetzt; mit einem eigenen Rechenzentrum bieten wir auch hardwareseitig komplette Dienstleistungen.

HILTES ist ständig am Puls der Zeit und bietet auch für den Bereich CRM + Kunden-bindungsmaßnahmen, mobile-APPs und der Digitalisierung vertikaler Strukturen eine Fülle von Lösungen, die alle perfekt aufeinander abgestimmt und natürlich vollständig in die HILTES-Systeme integriert sind. Der Anwender bekommt so eine Lösung aus einem Gus, die er sofort einsetzen kann.

     
    UW Service GmbH
Bereits seit über 20 Jahren entwickeln wir an unserer CRM-Software InternationalONE. Beinahe genauso lange betreiben wir erfolgreiche Loyalty-Programme für Handelsmarken aus der Mode- und Kosmetik-Branche mit Filial-, Franchise- und Shop-in-Shop-Strukturen. Was uns antreibt sind intuitive und smarte Software- und Prozess-Lösungen, inspiriert durch die Herausforderung im Arbeitsalltag der Anwender. Wir bieten eine echte Fullservice-Betreuung: Strategische Beratung, Softwareentwicklung und Datenbankmanagement, operative Umsetzung von Multichannel-Kampagnen, Analytik, Druckpersonalisierung und 24/7 Customer Service Center.
     
  Mit MobiMedia - Mode bühnenreif verkaufen

MobiMedia bietet den mobilen digitalen Showroom. Händler erhalten mit der Order bildliche Darstellungen der Farbthemen und reichhaltiges Marketingmaterial sowie kundenindividuelle Workbooks.
Einzelhändler können MobiMedia Apps  beispielsweise für die InstoreNavigation mit ergänzenden Informationen über Produkt und Verfügbarkeit oder auch für die Regalverlängerung nutzen. Mode wird so wieder zum Erlebnis.
Für den Handel hat MobiMedia Planungssysteme mit Engelhorn entwickelt. Neu ist dabei das In-Season-Management auf der Fläche sowie die marketingorientierte Begleitung der aktuellen Ware sowohl online als auch für Screens im Store.
Die MobiMediaGroup is Spezialist für Salestoles für Mode, Sport und Schuh. Die MobiMedia Systeme sind erfolgreich im weltweiten Einsatz. Neben Branchengrößen wie VF, adidas und Engelhorn gehören zur Mobifamilie mittlerweile über 250 bekannte Namen aus der Lifetsylewelt.

     
    Echte Liebe ist eine Full-Service-Agentur für Programmatic Marketing aus Köln, welche Marketingstrategien in programmatische Strategien umsetzt und diese mit viel Liebe zum Detail realisiert.
Unsere Kernkompetenzen liegen im Data Driven Marketing, Programmatic Advertising und der Beratung.
Dabei bietet Echte Liebe absolute Unabhängigkeit, Transparenz und Ganzheitlichkeit. So können Visionen und Ziele zusammen mit dem Kunden erarbeitet und gemeinsam erreicht werden.
     
    Seit 2001 ist das BTE Clearing-Center zuverlässiger Partner der Modebranche rund um EDI. Durch die langjährige Erfahrung unsere Mitarbeiter werden derzeit 1.200 Handelsunternehmen mit etwa 3.000 Geschäftsstandorten bei allen Fragen rund um EDI-Themen intensiv begleitet.

Mit den neuen BTE Clearing-Center-Archivlösungen unterstützt das BTE Clearing-Center die angeschlossenen Unternehmen bei der revisionssicheren Archivierung von EDI- und Geschäftsdokumenten. Angeboten wird ein mehrstufiges Modell, mit dem ganz oder teilweise alle Funktionen einer modernen Archiv-/DMS-Lösung abgedeckt werden können.

Haben Sie Interesse als Aussteller beim Infotag dabei zu sein?

Dann melden Sie sich bei:
Anja Anders
Tel.: 0221 / 921509-60
E-Mail: anders@bte.de


Programm

 
10.00 Uhr Begrüßungskaffee und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
   
10.30 Uhr Kurzvorträge
   
  Smarter Einsatz von mobilen Apps im Fashion-Handel
  Dr. Bettina Weimann und Eric Selzer, Intelligix
   
  Nur Kulisse reicht nicht – online im stationären Handel!
  Tobias Nolte, Etos
   
  Einführung einer Omnichannel-App am Beispiel eines Fashion Retailers
  Frank Binnenbruck, Futura
   
  JEDEM VERKÄUFER EIN TABLET! CRM und verlängerte Ladentheke sichern Kundenbindung
  Barbara Koch, Staff Solutions
   
11.30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
   
12.00 Uhr Fortsetzung der Kurzvorträge
   
  App gefahren – Die digitale Revolution nutzen
  Günter Nowodworski und Holger Wellner, NowCommunication
   
  Welche Erfolge eine Kundenkarten-App wirklich bringt und wie das funktioniert
  Andreas Unger, Hutter+Unger
   
  Talkrunde "Erfahrungen mit Kunden-Apps"
  Teilnehmer: Sonja Albrech (Modehäuser Ramelow), Marcel Altenfelder (Intersport Wohlleben), Holger Wellner (Modehaus Wellner)
   
 13.00 Uhr Mittagsimbiss und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
   
 13.45 Uhr Kurzvorträge
   
  Digitale Vertikalisierung –Warum eine gute App alleine nicht ausreicht
  Christian Endrikat, Hiltes
   
  Neu: Mehr als 270 Millionen Daten über Damenmode. Täglich online verfügbar
  Christian Tessen, DamenMode BI
   
  SmartONE – mobile instore CRM-App
  Jörg Sigle, UW Service
   
  Einzelhandelsplanung – Adhoc-Check auf der Fläche: Die PoS-Wetterkarte zur Unterstützung des In-Season-Managements
  Reinhold Wawrzynek, MobiMedia
   
14.45 Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
   
15.00 Uhr Kurzvorträge
   
  Programmatic Marketing: Mit datengetriebenen Strategien zum Erfolg
  Sena Rahma, Echte Liebe
   
  Das FASHION CLOUD Endlosregal
  Christina Berens, FASHION CLOUD
   
  Talkrunde „Erfahrungen mit der digitalen Regalverlängerung“
  Teilnehmer: Clara Becker (Modehäuser Ramelow), Christina Behrens (Fashion Cloud), Marcel Nattke (Brax)
   
16.00 Uhr Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
   
17.00 Uhr Ende der Ausstellung

Bitte beachten Sie: Die Reihenfolge kann kurzfristig geändert werden.

Vorträge

Ansprechpartner
Alexandra Müller
0221/92 15 09 - 41