· 

BTE-Kongress: Nur noch wenige Plätze frei!

Der 5. BTE-Kongress „Fashion-Emotion 4.0: Profilierung des Modehandels lokal und digital“ am 4. Juni in Köln ist fast ausgebucht. Die Teilnehmer erfahren dort, mit welchen Konzepten mittelständische Modehäuser erfolgreich am Markt agieren und sich für die Zukunft aufstellen. Auf der Bühne präsentieren sich dazu die Frey-Handelsgruppe (Cham), die Henschel-Gruppe (Darmstadt), L&T (Osnabrück), Maas (Bassum), May (Waldshut-Tiengen), Pier 14 (Usedom) und das Ristedt City Modehaus (Bremen). Hochkarätige Expertenbeiträge kommen ferner von Dr. Dominik Benner (Outfits24), Markus Schwitzke (Schwitzke Graphics) und Kati Wempe (Kati Wempe Consulting).

 

Hinweis: Einige wenige Plätze sind für Kurzentschlossene noch verfügbar. Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder im Einzelhandelsverband 298 Euro, für sonstige Teilnehmer aus Handel und Industrie 398 Euro und für alle übrigen Interessenten 698 Euro, jeweils zzgl. MwSt. Jeder weitere Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhält 20 Prozent Ermäßigung. Weitere Informationen und Anmeldung beim BTE, Alexandra Müller, E-Mail mueller@bte.de oder hier.