· 

Energiemanagement im Einzelhandel 2019

Datum: 27./28.11.2019 | Ort: Köln

Angesichts geringer Renditen muss der Textileinzelhandel permanent nach Kostensenkungsmöglichkeiten suchen. Im Fokus stand dabei in den letzten Jahren die Beleuchtung, bei der die LED-Technik mittlerweile großflächig eingesetzt wird. Aber auch optimierte Gebäudetechnik und E-Mobilität spielen eine zunehmende Rolle. Neu hinzugekommen sind zuletzt zudem Nachhaltigkeits-Aspekte, weil die Kunden und auch die eigenen Mitarbeiter dies immer stärker vom Handel erwarten.

 

Alle diese Themenbereiche sind Bestandteil beim diesjährigen Kongress „Energiemanagement im Einzelhandel“, den das EHI Retail Institute in Kooperation mit dem BTE sowie dem HDE am 27./28. November 2018 in Köln veranstaltet. Die Praxisbeispiele kommen u.a. von Breuninger und dm. Am Abend des ersten Kongresstages werden zudem die Preisträger des EHI Energiemanagement Awards 2019 ausgezeichnet, die ihr Projekt dann am nächsten Tag vorstellen. Zu den Preisträgern gehörten in den letzten Jahren auch immer wieder Unternehmen aus dem Modehandel.

 

Hinweis: Die Teilnehmergebühr beträgt für EHV- und EHI-Mitglieder 995 EUR, sonst 1.295 EUR, jeweils zzgl. MwSt. Weitere Informationen und Anmeldung beim EHI Retail Institute sowie unter www.energiekongress.com.