· 

HDE: Elf-Punkte-Plan für attraktive Innenstädte

Angesichts der weiter sinkenden Kundenfrequenzen und der damit einhergehenden Verödung von Innenstädten fordert der HDE mehr Unterstützung von der Politik. Mit einem Elf-Punkte-Plan soll die Attraktivität der Stadtzentren gefördert werden.

 

Aufgrund der sinkenden Kundenfrequenzen und den damit verbundenen Umsatzverlusten müssen immer mehr Händler aufgeben. In den letzten fünf Jahren hat sich Anzahl der Standorte im deutschen Einzelhandel laut dem Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) um 29.000 verringert. Dadurch werde eine gefährliche Negativspirale in Gang gesetzt, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth: „Die Probleme der Händler bringen ganze Innenstädte ins Wanken. Wo der Handel stirbt, sterben Stadtzentren und Dorfgemeinschaften.“ In einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer betont er, dass der Handel bessere Rahmenbedingungen braucht, um seiner zentralen Aufgabe als Versorger der Bevölkerung und Frequenzbringer der Stadtzentren weiterhin erfüllen zu können.

 

In einem Elf-Punkte-Plan für attraktive Innenstädten macht der HDE die relevanten Handlungsfelder deutlich:

  1. Überprüfung wichtiger städtebaulicher Maßnahmen (Verkehrsführung, Baustellen, Verbesserung der Aufenthaltsqualität) im Hinblick auf die Auswirkungen für Händler
  2. Verbesserung der digitalen Infrastruktur (z.B. schnelleres Internet)
  3. Erreichbarkeit des Standortes Innenstadt sicherstellen (Kunden- und Lieferverkehr)
  4. Bewusstsein der Kommunen für die Bedeutung der Stadtgestaltung stärken
  5. Die soziale Funktion der Branche honorieren (Handel ist Heimat)
  6. Immobilienbesitzer in die Pflicht nehmen (u.a. neue rechtliche Regelungen bzgl. BIDs)
  7. Kooperationen mit anderen Innenstadtakteuren stärken
  8. Vorgaben der Raumplanung modernisieren und an aktuelle Rahmenbedingungen anpassen
  9. Einfachere Genehmigungsverfahren für Nahversorger
  10. Entwicklung des ländlichen Raums stärken
  11. Verlässliche Sonntagsöffnung, um Wettbewerbsverzerrung gegenüber Onlinehandel zu verringern

Der ausführliche Elf-Punkte-Plan des HDE mit Erläuterungen und konkreten Forderungen kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.