· 

Online-Shop in 20 Tagen

Initiative für mittelständischen Fashionhandel

 

Die aktuelle Corona-Krise hat die Nachfrage des Kunden nach digitalen Kanälen auf ein neues Level gehoben. Auch für den stationären Fashionhandel ist es damit immer wichtiger, ergänzend zu „lokal“ auch „online“ zu verkaufen.

 

Angesichts dieser Herausforderung hat es sich der BTE-KompetenzPartner Hutter & Unger zusammen mit den Digital-Experten Fashion Cloud und Cloudstock zum Ziel gesetzt, für den mittelständischen Mode-, Schuh- und Sporthandel die Vertriebs- und Onlinekanäle extrem schnell und kostengünstig zu verzahnen. In nur 20 Tagen ist der Einstieg in den E-Commerce für den einzelnen Händler möglich. Im Fokus steht dabei ein innovatives und unkompliziertes Webshop-Konzept, bei dem der Händler von der erstmaligen Implementierung seines Webshops bis zur regelmäßigen Wareneinsteuerung alles vollautomatisiert abwickeln kann: der LOCAL-WEBSHOP.

 

Die Idee: Die Kunden sollen bei ihrem lokalen Modehaus sowohl von der Couch aus bestellen, als auch sich noch am selben Tag von der Lieblingsberaterin vor Ort beraten lassen können. Motto: Buy online, but buy local! Damit stellen sich für den Händler u.a. folgende Fragen:

  • Konzentriere ich mich auf meinen eigenen Webshop oder benötige ich auch noch eine Anbindung an Marktplätze wie Amazon oder Zalando?
  • Welche Sortimente und welche Ware biete ich an?
  • Kann mein Warenwirtschaftssystem die Anbindung leisten?
  • Brauche ich eine eigene Limitplanung für den Webshop?
  • Wie kommt die Ware in meinen Webshop?
  • Wie organisiere ich die interne Logistik?

Alle diese Fragen kann die Kooperation von Fashion Cloud, Cloudstock und Hutter & Unger beantworten und dank bereits bestehender Bausteine innerhalb von 20 Tagen effizient realisieren. Weitere Informationen unter https://www.ready-to-sell-online.de.