ITE GmbH

Die ITE GmbH ist vom BTE beauftragt, den deutschen Textileinzelhandel fachlich zu fördern. Hierbei übernimmt die ITE GmbH verschiedene Aufgaben:

  • gibt monatlich die Fachzeitschrift mb marketing Berater in einer Auflage von rund 11.000 Exemplaren heraus. Themenschwerpunkte: Handelskonzepte, Modemarketing, Werbung/Social Media, Visual Merchandising, Verbraucherverhalten, Ladenbau und Store-Design sowie Warenwirtschaft und Multi-Channeling;
  • gibt den BTE-Presse-Dienst heraus;
  • organisiert die EFG - Die Vorteilsgemeinschaft für den Fachhandel zur Stärkung des mittelständischen Textilfachhandels mit ca. 750 Anschlussfirmen;
  • betreibt das BTE Clearing-Center für den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Handel und Industrie mit rd. 1.200 Teilnehmern aus dem Modehandel und ca. 500 Modemarken-Lieferanten aus den Bereichen Textil/Bekleidung, Schuhe und Lederwaren;
  • erarbeitet und pflegt in Kooperation mit den Industrieverbänden EDV-Schnittstellen im Rahmen des elektronischen Datenaustausches mit den Vorstufen;
  • unterhält eine umfangreiche Datei mit Firmenadressen des Textileinzelhandels;
  • betreut selbst oder in Kooperation mit externen Experten Erfa-Gruppen;
  • bietet ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiter an;
  • erstellt und verlegt die Fachreihe BTE-Praxiswissen Textil – Leder – Schuhe für textilrelevante und einzelhandelsbezogene Themen;
  • veranstaltet Seminare für Inhaber und Führungskräfte;
  • organisiert Verbands-Tagungen und -Kongresse.