BTE-Kongress 2020 "Fashion-Emotion 4.0": Programm

Die Fashionbranche nach der Coronakrise: lokal und digital | 18.06.2020 | 10 - 14 Uhr als Livestream

in Kooperation mit den BTE-KompetenzPartnern:


Sponsoren:


10 Uhr: Begrüßung

Steffen Jost, Modehäuser Jost, Grünstadt/BTE-Präsident

 

 

10.15 Uhr: Themenblock 1 - Wie kommen Modehandel und -industrie gemeinsam aus der Coronakrise?

 

Handlungsbedarfe von Handel und Industrie mit Blick nach vorn

Klaus Harnack, hachmeister + partner

 

anschließend Talkrunde

Teilnehmer: Maximilian Böck (Marc O´Polo), Tobias Humpert (hachmeister + partner), Steffen Jost (Modehäuser Jost, Grünstadt), Christian Klemp (Zinser-Gruppe, Tübingen) und Michael Simon (Olsen, Hamburg)

Moderation: Christoph Schwarzl, hachmeister + partner

 

 

11.00 Uhr: Pause mit Gelegenheit zum Besuch des virtuellen Marktplatzes

 

 

11.30 Uhr: Themenblock 2 - Marketing und Verkauf - Welche digitalen Tools helfen dem stationären Modehandel aktuell weiter?

 

Wie innovative Modehändler mit digitalen Tools und Marketing-Kanälen effizient, kreativ und kostenoptimiert durch die Krise steuern – Praxisbeispiele u.a. von den Modehäusern Pollozek (Pfarrkirchen), Stenger (Bad Kreuznach), TC Buckenmaier (Crailsheim), Jung (Augsburg) und Schönherr (Neustift/Stubaital).

Andreas Unger, Hutter & Unger Werbeagentur, Wertingen

 

Der Konsument nach Corona – wie kann der Modehändler ihn digital erreichen?

Dr. Dominik Benner, Outfits24, Wiesbaden

Marcus Vorwohlt, Modehaus Rübsamen, Augsburg

 

Multichanneling in 18 Tagen oder: Wie Corona die Prozesse beschleunigt am Beispiel von www.hagemeyer.online

Martin Heinzmann, Modehaus Hagemeyer, Minden

 

 

12.35 Uhr: Pause mit Gelegenheit zum Besuch des virtuellen Marktplatzes

 

 

13.00 Uhr: Themenblock 3: Trendthema Ökologie und Nachhaltigkeit – Feigenblatt oder (perspektivischer) Umsatzbooster?

 

Was bringt Nachhaltigkeit als Verkaufsargument im Modehandel wirklich? – Ergebnisse einer repräsentativen Kunden-Studie

Prof. Dr. Oliver Janz, Duale Hochschule Baden-Württemberg

 

Praxiserfahrungen mit Nachhaltigkeitsthemen im Modehandel

Talkrunde mit: Christoph Berger (Modehaus Ebbers, Warendorf) und Dr. Annette Hempel (Modehaus Hempel, Wolfsburg)

 

Neonyt goes Virtual

Olaf Schmidt und Thimo Schwenzfeier, Neonyt/Messe Frankfurt

 

 

 Ca. 14 Uhr Schlusswort und anschließend Gelegenheit zum Besuch des virtuellen Marktplatzes (bis ca. 16 Uhr)