Pressemitteilungen

Winter-Schluss-Verkauf „auf Sparflamme“
Pressemitteilungen · 19. Januar 2022
Üblicherweise startet im Mode- und Schuhfachhandel und auch in etlichen anderen Branchen am letzten Januar-Montag der inoffizielle Winter-Schluss-Verkauf. Er läutet dann den End- und Höhepunkt der Reduzierungsphase ein, bis ab Mitte Februar in den meisten Geschäften die Frühjahrs-Saison startet. In diesem Winter ist die Ausgangssituation jedoch vielerorts anders als vor 12 Monaten. Während im letztjährigen ...

BTE-Unternehmerumfrage 2022 gestartet
Pressemitteilungen · 12. Januar 2022
Bitte beteiligen Sie sich an der aktuellen BTE-Unternehmerumfrage. Jedes Unternehmen aus dem Textil- und Modefachhandel ist eingeladen, einige Fragen über das Jahr 2021 sowie seine Pläne und Erwartungen für 2022 zu beantworten. Alle Antworten werden vertraulich behandelt. Die Fragen sind in wenigen Minuten zu beantworten. Der BTE bittet um eine rege Beteiligung, um ein möglichst repräsentatives Bild der Branche...

BTE begrüßt BGH-Urteil zur Mietminderung bei Corona-bedingten Geschäftsschließungen
Pressemitteilungen · 12. Januar 2022
Der BTE begrüßt das heutige Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH), dass im Fall einer Geschäftsschließung, die aufgrund einer hoheitlichen Maßnahme zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie erfolgt, grundsätzlich ein Anspruch des Mieters von gewerblich genutzten Räumen auf Anpassung der Miete wegen Störung der Geschäftsgrundlage gemäß § 313 Abs. 1 BGB in Betracht kommt. ...

Neues Gewährleistungsrecht seit 1. Januar
Pressemitteilungen · 10. Januar 2022
Zum 1. Januar 2022 ist das „Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Inhalten und anderer Aspekte des Kaufvertrages“ in Kraft getreten. Grundlage ist eine neue EU-Warenkaufrichtlinie (EU 2019/771), wobei dank intensiver Bemühungen u.a. des HDE Handelsverband Deutschland vom deutschen Gesetzgeber auf eine - in der EU-Richtlinie als Option enthaltene und in einigen EU-Ländern bereits umgesetzte – Verlängerung der Gewährleistungsfrist verzichtet wurde. Dies ist ein großer ...

BTE-Argumentationspapier: Textilien/Bekleidung ist „notwendiger Bedarf“
Pressemitteilungen · 05. Januar 2022
Bekanntlich hat kurz vor Jahresende die Klage eines Modehändlers dazu geführt, dass der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die 2G-Beschränkung aufgehoben hat. Begründung: Die in der bayerischen Verordnung auftauchende Formulierung „Geschäfte, die der Deckung des täglichen Bedarfs dienen“, sei so zu verstehen, dass auch Bekleidungsgeschäfte unter die Ausnahme von der 2G-Regelung fallen, weil deren Bedeutung für die Allgemeinheit nicht hinter die von Schuhen, ...

Rückblick und Ausblick von BTE-Präsident Steffen Jost
Pressemitteilungen · 22. Dezember 2021
Die Corona-Pandemie hat der gesamten Fashion-Branche zum zweiten Mal in Folge ein desaströses Jahr beschert. Je nach Standort und Geschäftskonzept sind die Verwerfungen zwar unterschiedlich ausgeprägt, insgesamt wird der Fachhandel am Jahresende aber erneut massiv Marktanteile an den Onlinehandel verloren haben. Es gibt aber trotzdem deutliche Unterschiede zu 2020. Nicht zuletzt in Form der Überbrückungshilfe haben viele Unternehmen wertvolle Unterstützung erhalten. ...

BTE fordert 2G-Abschaffung und Erstattung der Kosten - Sorge um verängstigte Mitarbeiter
Pressemitteilungen · 14. Dezember 2021
Der stationäre Bekleidungs-, Schuh- und Lederwareneinzelhandel befindet sich aktuell in einer dramatischen und vielfach existenzbedrohenden Situation. Mit dem Anstieg der Inzidenzen im Herbst sind die Frequenzen in den Innenstädten und den Modegeschäften stark eingebrochen. „Speziell in Standorten mit 2G-Beschränkung kommen im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit nicht einmal mehr die Hälfte der Kunden“ berichtete BTE-Präsident Steffen Jost (Modehäuser Jost, Grünstadt) ...

BTE plädiert für zentrale 2G-Prüfungen durch Kommunen und City-Marketing
Pressemitteilungen · 03. Dezember 2021
In Anbetracht der Herausforderungen, die sich infolge der beschlossenen 2G-Prüfungen im Einzelhandel für die Unternehmen ergeben, fordert der BTE die Unterstützung der City-Organisationen sowie der Kommunen. BTE-Hauptgeschäftsführer Rolf Pangels: „Vor allem die Textil-, Schuh- und Lederwarenhändler in Innenstädten stehen vor großen Herausforderungen, weil sie vielfach z.B. zusätzliches Personal für die Prüfungen und die Dokumentation benötigen.

BTE kritisiert 2G-Regelung scharf und fordert Schadenersatz
Pressemitteilungen · 02. Dezember 2021
Der BTE Handelsverband Textil Schuhe Lederwaren kritisiert die von der Ministerpräsidentenrunde und der Bundeskanzlerin beschlossene 2G-Regelung für den Non-Food-Handel aufs Schärfste. Textil-, Schuh- und Lederwarenhändler müssen nun grundlos dafür büßen, dass die Politik es nicht geschafft hat, die Kapazitäten in den Krankenhäusern auszubauen oder zumindest stabil zu halten und ausreichende Teile der Bevölkerung von der Impfung zu überzeugen.

BTE für Impfpflicht
Pressemitteilungen · 02. Dezember 2021
Der BTE Handelsverband Textil Schuhe Lederwaren spricht sich - ebenso wie der HDE - für die zeitnahe Einführung einer verfassungskonform ausgestalteten allgemeinen Impfpflicht mit klar definierten Ausnahmen aus. Schließlich ist eine hohe Impfquote speziell für den Mode- und Textilhandel vor allem perspektivisch von existenzieller Bedeutung. Schließlich waren und wären wohl auch in Zukunft Bekleidungs-, Schuh- und Lederwarengeschäfte handelsweit die größten Leidtragenden von ...

Mehr anzeigen