Pressemitteilungen

OLG-Urteil zum FOC Zweibrücken ebnet Weg zum BGH nach Karlsruhe
Pressemitteilungen · 05. August 2022
Der 4. Zivilsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Zweibrücken hat am 4. August die Berufung von BTE-Präsident Steffen Jost (Jost Modehäuser, Grünstadt) gegen die Sonntagsöffnungen im Zweibrücker Fashion Outlet zurückgewiesen. Jost hatte mit Unterstützung des BTE gegen einen dortigen Store von Betty Barclay geklagt, weil das FOC Zweibrücken aufgrund einer rheinland-pfälzischen Sonderregelung ohne einen jeweils konkrete Anlassbezug, ...

Sommer-Schluss-Verkauf ab 25. Juli
Pressemitteilungen · 18. Juli 2022
Üblicherweise startet im Mode- und Schuhfachhandel und auch in etlichen anderen Branchen am letzten Juli-Montag, in diesem Jahr also am 25. Juli, der inoffizielle Sommer-Schluss-Verkauf oder „Final Sale“. Er läutet dann den End- und Höhepunkt der Reduzierungsphase ein, die z.B. als „Sale“ vor allem bei einigen großen Filialisten bereits seit einiger Zeit läuft. Allerdings rechnet der BTE in diesem Sommer mit einer uneinheitlichen Beteiligung des Handels am Schlussverkauf. Das liegt daran, ...

Bekleidungsangebot in Deutschland schrumpft
Pressemitteilungen · 12. Juli 2022
In den letzten Jahren ist das Angebot an Bekleidung in Deutschland - u.a. Corona-bedingt - deutlich geschrumpft. Das zeigen die kürzlich veröffentlichte Produktions-, Import- und Exportstatistiken für 2021. Danach lag die sog. Inlandsverfügbarkeit (Produktion plus Import minus Export) bei 3,75 Mrd. Bekleidungsteilen. Zum Vergleich: 2018 lag dieser Wert noch bei 4,40 Mrd. Teilen. Innerhalb von drei Jahren ist damit die Inlandsverfügbarkeit um rund 15 Prozent gesunken. ...

BTE-Forderung an Politik: Ladenöffnung sicherstellen!
Pressemitteilungen · 06. Juli 2022
Angesichts des kürzlich vorgelegten Berichts des Sachverständigenausschusses und der laufenden Beratungen um das neue Infektionsschutzgesetz fordert der BTE die Politik auf, künftig auf unangemessene und wissenschaftlich kaum noch begründbare Corona-Maßnahmen zu verzichten. Schließlich gibt es auch mehr als zwei Jahre nach Beginn der Pandemie keinerlei Belege, dass im Nonfood-Handel ein erhöhtes Infektionsrisiko für die Kunden existiert. Die Schließung von Textil-, Schuh- und Lederwarengeschäfte

Starkes Joint-Venture zwischen Hochschule Reutlingen und BTE/LDT
Pressemitteilungen · 29. Juni 2022
Mit Gründung eines Joint-Ventures werden Reutlingen und der Standort Nagold ab dem 01. Oktober 2022 als regionales Zentrum für textile Ausbildung in Deutschland auf exzellentem internationalem Niveau zusätzlich gestärkt. Die Weiterbildungsstiftung an der Hochschule Reutlingen (Knowledge Foundation @ Reutlingen University), die Fakultät Textil & Design sowie der BTE Handelsverband Textil Schuhe Lederwaren und die LDT Nagold, werden der Branche zukünftig ein neues, modernes und ganzheitliches...

EU-Textilstrategie:  BTE kämpft für praktikable Lösungen
Pressemitteilungen · 13. Juni 2022
Ende März 2022 hat die EU-Kommission ihre „Strategie für nachhaltige und kreislauffähige Textilien“ veröffentlicht. Damit hat die EU einen Rahmen und eine „Vision“ für einen nachhaltigen und zirkulär wirtschaftenden Textilsektor vorgegeben. Textilien werden darüber hinaus zu den ersten Produktgruppen der EU Sustainable Products Initiative gehören, die für den gesamten Binnenmarkt eine verbindliche Regulierung vorsieht: Ökodesign-Anforderungen sollen bis 2030 eine bessere Haltbarkeit, ...

BTE-Umfrage: Lieferprobleme führen zu Umsatzeinbußen
Pressemitteilungen · 13. Mai 2022
Die Lieferverzögerungen und -ausfälle bei Frühjahr/Sommer-Ware belasten viele Textil-, Schuh- und Lederwarenhändler. Nach einer aktuellen BTE-Umfrage berichten aktuell lediglich fünf Prozent der teilnehmenden Unternehmen über keine oder nur minimale Probleme. Ware im einstelligen prozentualen Mengenbereich fehlen bei 37 Prozent der Händler, bei weiteren 37 Prozent liegen die Ausfälle und Verzögerungen bei 10 bis 20 Prozent. Und bei immerhin 21 Prozent der Teilnehmer ist mehr als 20 Prozent ...

BTE-Umfrage: PKW-Kunden kaufen mehr
Pressemitteilungen · 28. April 2022
Laut einer Kundenbefragung des BTE aus den beiden ersten März-Wochen in insgesamt 10 Städten kamen 54 Prozent der befragten City-Besucher mit dem PKW in die City, 31 Prozent mit dem ÖPNV und zehn Prozent zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Je nach Wohnort der Besucher gibt es jedoch starke Abweichungen. Während auswärtige Gäste zu 68 Prozent mit dem PKW und nur zu 25 Prozent mit dem öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) anreisen, nutzen in der Stadt ansässige Besucher das eigene Auto nur zu 40 Prozent und ...

Aktuelle Pressetexte rund ums Bett
Pressemitteilungen · 07. April 2022
Der beim BTE bzw. VDB angesiedelte „Betten Presse Dienst“ (bpd) hat Anfang April wieder mehrere hundert Tageszeitungen und Anzeigenblätter mit Pressetexten (inkl. Bildern) beliefert. Behandelt werden darin aktuelle Bettwäsche-Trends, Sommerdecken, die Bettenreinigung, Erholung im Bett und die individuell beste Matratze. Mit den bpd-Texten erhalten die Zeitungen die Möglichkeit, Sonderbeilagen oder spezielle Seiten zum Thema Bett redaktionell zu gestalten und dem Bettenhandel als Werbeumfeld...

BTE-Umfrage: City-Besuch vor allem zum Modeeinkauf
Pressemitteilungen · 01. April 2022
Shopping bleibt wichtigstes Motiv zum Besuch der Innenstädte. Das hat die dritte Auflage einer vom BTE beauftragten Kundenbefragung aus den beiden ersten März-Wochen in insgesamt 10 Städten sowie online ergeben. 55 Prozent der mehr als 4.000 Befragten gaben Einkaufen als Hauptgrund für den City-Besuch an, am Samstag waren es sogar 63 Prozent. Mit deutlichem Abstand folgten Essen/Trinken vor Verweilen/Sightseeing und notwendigen Erledigungen. Handelsintern liegt der Modeeinkauf (inkl. Schuhe/...

Mehr anzeigen