mb-Newsletter

BTE-Umfrage zur Liefersituation und Preisentwicklung
mb-Newsletter · 30. September 2021
Die Branche leidet zurzeit unter Verzögerungen und Ausfällen bei Warenlieferungen, die die Sortimentsbildung erschweren und sich ggf. auch auf die Preiskalkulation auswirken. Um sich ein Bild über die aktuelle Liefersituation machen zu können, führt der BTE derzeit zusammen mit den Handelsverbänden Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) eine Umfrage durch und bittet um rege Teilnahme.

Innenstädte: Digitale Plattform soll Leerstandsmanagement erleichtern
mb-Newsletter · 30. September 2021
Der Startschuss für das Projekt „Stadtlabore für Deutschland: Leerstand und Ansiedlung“ ist gefallen. Ziel ist die Entwicklung einer digitalen Plattform für ein vorausschauendes proaktives Ansiedlungsmanagement, um Leerstände zu vermeiden und die Attraktivität der Innenstädte zu verbessern. 15 Modellstädte nehmen teil.

Expansionstrends: Chancen für Klein- und Mittelstädte
mb-Newsletter · 30. September 2021
Durch die Lockerungen und Öffnungen im Handel nach den diversen Lockdown-Phasen ist die Konsumlaune der Deutschen wieder deutlich gestiegen. Viele Händler schöpfen daraus Kraft und Optimismus. Vom Trend zum Homeoffice ergeben sich Chancen für die Belebung von kleinen und mittelgroßen Städten.

Warenbewertung: Neue BTE-Publikation liefert Argumentationshilfen
mb-Newsletter · 30. September 2021
Bei jeder Betriebsprüfung gibt es Diskussionen über die Teilwert-Abschreibungen, weil die Finanzbeamten zu wenig Branchenkenntnis haben und die Kriterien, die zum Wertverlust führen, nicht einschätzen können. Eine neue BTE-Publikation hat das Thema umfassend aufbereitet. Sie liefert Händlern auch in Bezug auf die Überbrückungshilfe III Argumentationshilfen und Branchenfremden wertvolle Erkenntnisse.

Fashionmarkt: 2021 nur teilweise Erholung
mb-Newsletter · 30. September 2021
Das Marktvolumen im laufenden Jahr wird aktuellen Prognosen zufolge voraussichtlich zehn Prozent unter dem Niveau von 2019 liegen. Der strukturell geforderte Modemarkt wurde von der Pandemie besonders hart getroffen und kann insgesamt nicht ausreichend von der wieder gestiegenen Konsumlaune profitieren.

Modehaus Ramelow:  Nachhaltigkeitskampagne gestartet
mb-Newsletter · 30. September 2021
Mit einer großangelegten Kampagne will der norddeutsche Modefilialist Ramelow seinen Kunden Antworten zum Thema Nachhaltigkeit in der Modebranche geben und sie über Aktivitäten und Projekte in seinem Unternehmen aufklären. Sein ehrgeiziges Ziel: Bis 2029 sollen alle Standorte CO2-neutral werden.

Ladenbau: Rohstoffengpässe erschweren Planung
mb-Newsletter · 25. August 2021
Die Ladenbaubranche beklagt massive Probleme bei der Zulieferung mit Rohstoffen und Materialien. Dies führe nicht nur zur Verzögerung, sondern auch zur Verteuerung vieler Projekte, weil die Preise aufgrund der Engpässe stark gestiegen sind. Insbesondere auf dem Holzmarkt ist die Situation angespannt.

Vermietungen in 1a-Lagen: Niedrigere Mieten beleben den Markt
mb-Newsletter · 25. August 2021
Die Coronakrise hat eine Entwicklung bestärkt, die zuvor schon den Markt für Handelsimmobilien erfasst hatte: Die Mietnachfrage hat in Innenstädten nachgelassen. Aus dem Vermietermarkt ist ein Mietermarkt geworden. Mit entsprechenden Auswirkungen auf die Mieten und die Konditionen. Hieraus ergeben sich Chancen für eine größere Anbietervielfalt in den Einkaufsstraßen.

Handelsstandorte NRW: Multifunktionale Nutzung ist die Zukunft
mb-Newsletter · 25. August 2021
Der Handel allein ist kein Garant für belebte Innenstädte. Um den Frequenzrückgang in den Innenstädten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen aufzuhalten, müssen multifunktionale Zentren geschaffen werden, deren Angebote sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden orientieren.

Attraktive Innenstädte: Neuer Leitfaden bietet viele Ideen
mb-Newsletter · 25. August 2021
Wie können der Rückgang der Besucherfrequenz aufgehalten und innerstädtische Einkaufsstraßen wiederbelebt werden? Ein neuer Leitfaden mit Praxisbeispielen gibt Antworten auf diese Fragen und stellt konkrete Maßnahmen vor, mit denen die Anziehungskraft von Cities erhöht werden kann. Im Fokus steht die Visitor Journey.

Mehr anzeigen