mb-Newsletter

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
Nach schwierigen Jahren ist Henschel in Darmstadt wieder gut aufgestellt. „Wir jonglieren derzeit gefühlt mit 100 Bällen, aber wir sind auf einem guten Weg. Die Entwicklung ist sehr positiv“, so Geschäftsführer Kai Brune. Ein wichtiger Baustein des Erfolgs sei die Spaßkultur im Unternehmen.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
In den Geschäften der norddeutschen Unternehmensgruppe Pier 14 an der Ostsee sind die Kunden ‚Gäste‘ und die Mitarbeiter ‚Gastgeber‘. „Schönes Storedesign und tolles Visual Merchandising sind für uns Hygienefaktoren. Das erwarten die Kunden. Wir möchten und müssen deren Herzen anders gewinnen“, so Geschäftsführer Stefan Richter.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
Sich gemeinsam für die Attraktivität eines Quartiers einsetzen, die ist das Ziel eines Business Improvement Districts (BID). Jens Ristedt, Inhaber des gleichnamigen Modehauses in Bremen, ist bereits seit sieben Jahren als Initiator und Gründer in einem BID engagiert und hat mit seinen Mitstreitern erreicht, dass sich die Aufenthaltsqualität im direkten Umfeld seines Geschäfts deutlich verbessert hat.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
2018 war für das Modehaus Maas das erfolgreichste Jahr in Sachen Ertrag. Und dies an einem ländlichen Standort in der Nähe von Bremen, der alles andere als optimal ist. Vielen Aktionen und Events sowie die Optimierung des Marketing-Mix haben maßgeblich dazu beigetragen.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
Beim Modehaus May in Waldshut-Tiengen steht eine Zeitenwende bevor. Inhaber Ulrich Gröber will bei der Weiterentwicklung seines Unternehmens neue Wege gehen. Dabei setzt er u.a. auf Agilität, Start-up-Mentalität, Denkwerkstatt, Mitarbeiterpartizipation und Micro-Marketing.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
L&T baut seine Präsenz am Standort Osnabrück weiter aus. Nach dem Sporthaus im letzten Jahr, ging jetzt das Young Fashion Konzept Sygn an den Start. „Wir glauben an den stationären Handel und wollen, dass unser Haus Treffpunkt für alle Zielgruppen ist“, so Thomas Ganter, Geschäftsführer beim Platzhirschen mit über 25.000 qm Verkaufsfläche.

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
Die Teilnehmer und Referenten auf dem 5. BTE-Kongress waren sich einig: Die Komplexität ist derzeit so hoch wie nie und erfordert fast wöchentlich wichtige Entscheidungen. Welcher Weg ist richtig? Welcher führt in die Irre? Oder, wie es BTE-Präsident und Modehändler Steffen Jost ausdrückte: „Wir müssen im Moment oft zu Pseudokonzepten Nein sagen, damit wir zu den richtigen Strategien und Maßnahmen Ja sagen können.“ Im Folgenden finden Sie ...

mb-Newsletter · 13. Juni 2019
Im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielte der inhabergeführte Textileinzelhandel nach Berechnungen des BTE im Mai ein Umsatzplus von drei Prozent. Ein Zuwachs gleicher Höhe wurde im Segment Damenbekleidung erzielt und die Anbieter von Herrenbekleidung kamen auf ein Plus vier Prozent.

mb-Newsletter · 17. Mai 2019
Online suchen, offline kaufen: Immer mehr Kunden starten ihre Customer Journey via Smartphone und suchen im Web gezielt nach Informationen über lokale Anbieter in ihrer Nähe. Die Präsenz in Onlineverzeichnissen und Suchmaschinen ist deshalb für stationäre Händler enorm wichtig, wird aber häufig noch unterschätzt.

mb-Newsletter · 17. Mai 2019
Den April hat der inhabergeführte Textileinzelhandel nach Berechnungen des BTE mit einem kleinen Umsatzrückgang von einem Prozent abgeschlossen. Das gleiche Ergebnis erzielten die Anbieter von Herrenbekleidung, während in der Damenbekleidung ein Pari erreicht wurde.

Mehr anzeigen