mb-Newsletter

mb-Newsletter · 05. August 2020
Es geht aufwärts mit den Umsätzen des Textileinzelhandels, auch wenn die Zahlen noch immer unter Vorjahr liegen. Nach vorläufigen Berechnungen des BTE (es liegen noch nicht alle Daten vor) verzeichnete der inhabergeführte Textileinzelhandel in Deutschland im Juli ein Minus von 10 Prozent, nach minus 13 Prozent im Juni und minus 31 Prozent im Mai. Die Zahlen beziehen sich auf den Textileinzelhandel in Summe. Klarer Gewinner bei den Sortimenten ist die KIKO.

mb-Newsletter · 05. August 2020
Branchenprognosen: Insolvenzwelle erwartet Laut einer Analyse des Kreditversicherers Euler Hermes dürften die Umsätze der europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie im Jahr 2020 im Zuge der Covid-19-Pandemie um voraussichtlich 19 Prozent einbrechen. Und in einer Umfrage des ifo-Instituts sehen 15 Prozent der deutschen Bekleidungshersteller ihre Existenz gefährdet.

mb-Newsletter · 05. August 2020
Lieferkettengesetz: BTE fordert praxistaugliche Ausgestaltung Die Bundesminister Hubertus Heil (Arbeit und Soziales) sowie Dr. Gerd Müller (wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) wollen noch in dieser Legislaturperiode ein Lieferkettengesetz verabschieden. BTE-Hauptgeschäftsführer Rolf Pangels geht die vorgesehene Haftung für das Verhalten unabhängiger Dritter zu weit.

mb-Newsletter · 05. August 2020
Studie: Die Krisentypen der Pandemie Laut Covid-19 Barometer des Beratungsunternehmens Katar, basierend auf mehr als 100.000 befragten Verbrauchern weltweit, gibt es sechs klar abgrenzbare Krisentypen. Die jeweiligen Einstellungen dieser Kunden zu kennen und sie dann auch richtig anzusprechen – mit der passenden Tonalität, adäquaten Inhalten und sicheren Angeboten – dürfte für Händler erfolgsentscheidend sein.

mb-Newsletter · 05. August 2020
Marktforschung: Shoppen in der Corona-Krise HML-Modemarketing unter Leitung von Dr. Ulla Ertelt hat eine Verbraucherinnen-Umfrage durchgeführt. Bis zum 10. Juni waren demnach 45 Prozent aller Frauen bereits wieder zum Einkaufsbummel unterwegs. Wer offen für die neue Mode war und mehr kaufte als geplant, unterschied sich deutlich je nach Segment.

mb-Newsletter · 05. August 2020
P2B-Verordnung: Mehr Transparenz auf Online-Plattformen Im Wettbewerb David gegen Goliath alias Amazon & Co. hat der Mittelstand gesetzlich verankerte Unterstützung erhalten. Seit dem 12. Juli gilt die „EU-Verordnung 2019/1150 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten“. Und die Regulierungen sollen weitergehen.

mb-Newsletter · 05. August 2020
HAKA: Das gehört ins neue Sortiment Kai Jäckel, Geschäftsführer der Beratungsagentur Herr Style Fashion aus Duisburg, bringt auf den Punkt, was in der Saison Frühjahr/Sommer 2021 an den Menswear-POS nicht fehlen sollte. Neben Overshirts, innovativen Hosen, Broken Suits, wertigen Shirts sowie Polos gehört auf jeden Fall gutes Storytelling dazu!

mb-Newsletter · 05. August 2020
Ute Maria Gnasso, Geschäftsführerin der Kölner Agentur Modekonzept, gibt einen Überblick über die Key-Looks und -Produkte der kommenden Womenswear-Saison. Die wichtigste Botschaft vorab: Die neue Mode ist pur, abgeräumt und leise. Gleichzeitig muss alles fließen, also lässig, bequem, relaxt und unkompliziert sein.

mb-Newsletter · 05. August 2020
Neue Situationen erfordern neue Lösungen: Vom 28. bis 30. Juli veranstaltete die B2B-Plattform Fashion Cloud, u.a. vom BTE unterstützt, die Digital Fashion Week. Über 100 Marken präsentierten ihre Frühjahr-Sommer-Kollektionen 2021 auf virtuelle Weise. Auch Trendvorträge und Paneldiskussionen gab es. Wie war es? Die Teilnehmer sind sich weitgehend einig: „Super, dass die Plattform ins Leben gerufen wurde. Sie war schließlich mit einem immensen technischen und organisatorischen Aufwand verbunden“

mb-Newsletter · 30. Juni 2020
Für die anstehende Orderrunde FS 2021 verzichtet die Neonyt auf die Entwicklung einer eigenen digitalen Plattform und setzt auf die Zusammenarbeit mit zwei B2B-Online-Marktplätzen. Im Januar 2021 soll sie in räumlicher Nähe zur Premium in Berlin stattfinden und ab Juli 2021 wird sie Teil der Frankfurt Fashion Week.

Mehr anzeigen