Ökologische Bekleidung aus Kunden- und Anbietersicht (2010) - PRINT

 

Die Themen Ökologie, Gesundheit und CSR (Corporate Social Responsibility), häufig zusammengefasst unter dem Oberbegriff „Nachhaltigkeit“, haben längst Einzug in die Modewelt gehalten.

44,94 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ökologische Bekleidung aus Kunden- und Anbietersicht (2010) - PDF

 

Die Themen Ökologie, Gesundheit und CSR (Corporate Social Responsibility), häufig zusammengefasst unter dem Oberbegriff „Nachhaltigkeit“, haben längst Einzug in die Modewelt gehalten.

44,94 €

  • verfügbar

Beschreibung

Autoren:

Prof. Dr. Dieter Ahlert und Dr. Maja Rohlfing, Forschungsstelle für Allgemeine und Textile Marktwirtschaft, Münster

 

Die Themen Ökologie, Gesundheit und CSR (Corporate Social Responsibility), häufig zusammengefasst unter dem Oberbegriff „Nachhaltigkeit“, haben längst Einzug in die Modewelt gehalten. Viele Verbraucher scheinen mit gutem Gewissen (grün und fair) konsumieren zu wollen und sehen in korrekt produzierter Kleidung einen echten Mehrwert – sind dafür aber nicht unbedingt bereit, auf Mode zu verzichten oder gar einen nennenswert höheren Preis zu bezahlen. Hinzu kommen Unsicherheiten und Echtheitszweifel wegen der vielen unterschiedlichen Prüfsiegel.

 

Vor diesem Hintergrund stellen sich vor allem Bekleidungshersteller und größere Filialbetriebe die Frage, ob es sich tatsächlich rechnet, ökologische Bekleidung in das eigene Sortiment aufzunehmen. Im zweiten Schritt muss dann geklärt werden, wie die Ware am besten gegenüber dem Kunden vermarktet wird.

 

Mit diesen Fragestellungen befasst sich auch die BTE-Fachdokumentation „Ökologische Bekleidung aus Kunden- und Anbietersicht – Status quo und Konsequenzen“. Sie beruht auf einer aktuellen, mehrjährigen Studie der Universität Münster und richtet sich an Hersteller bzw. Importeure und an interessierte Handelsunternehmen. Die Fachdokumentation vermittelt auf rund 100 Seiten die Bedeutung ökologischer Bekleidung in unserer Gesellschaft, erläutert wichtige Prüfsiegel, beleuchtet die Einstellungen von Käufern, Nicht-Käufern und Anbietern und gibt Umsetzungsempfehlungen z.B. hinsichtlich der Warenpräsentation und Kommunikation.

 

Hinweis zu einer pdf-Bestellung: Wir versenden die pdf-Datei per E-Mail in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Die pdf-Datei wird von uns mit dem Namen des Unternehmens sowie Vor- und Zuname des Käufers individualisiert und ist ausschließlich für den Gebrauch des Käufers bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

 

Downloads zur Publikation:

Download
Inhaltsverzeichnis "Ökologische Bekleidung"
Inhaltsverzeichnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.2 KB

In dieser Publikation wurde u.a. eine Anzeige folgender Firma geschaltet:


*EHV-Preis: Was ist das?

Mitglieder der Einzelhandelsverbände erhalten im BTE-Shop bei jedem Kauf eines Titels der Fachreihe BTE-Praxiswissen einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent des Warenwertes (hiervon ausgenommen sind fremde Verlagsprodukte). Bitte wählen Sie dazu die Variante "EHV-Preis" an und legen dieses Produkt in den Warenkorb. Bitte beachten Sie, dass der Rabatt nur gewährt werden kann, wenn Sie beim Bestellprozess eine gültige EHV-Mitgliedsnummer angeben. Nach einer positiven Prüfung Ihrer Mitgliedsnummer senden wir Ihnen das Produkt zu.

 

Wir behalten uns vor, bei eingehenden Bestellungen ohne ausgewiesene Mitgliedsnummer keinen Rabatt zu gewähren und Ihnen den Restbetrag in Rechnung zu stellen.

 

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte per E-Mail an itebestellungen@bte.de oder per Telefon an 0221 921509-0.

Schon gesehen?

Demografie- und Strukturwandel

 

Hochwertige Mode erfolgreich verkaufen

 

Online-Marketing im Modehandel