· 

Textileinzelhandel: Aktuelle Umsätze im März

Nach Berechnungen des BTE verzeichnete der inhabergeführte Textileinzelhandel im März 2019 einen Umsatzrückgang von drei Prozent. Der DOB-Fachhandel schloss den Monat mit einem kleinen Minus von einem Prozent ab und die Anbieter von Herrenbekleidung setzten drei Prozent weniger um als im Vorjahresmonat.

 

Auch in den Segmenten Kinderbekleidung und Haustextilien wurde der dritte Monat des Jahres im Vergleich zum März 2018 mit einem Umsatzminus beendet. Bei der Kiko fiel der Rückgang mit 20 Prozent besonders deutlich aus, in den Geschäften mit Haustextilien wurde fünf Prozent weniger Umsatz erzielt. Der März 2019 hatte mit insgesamt 26 Verkaufstagen genauso viele wie im Vorjahr.

  

Insgesamt ergibt sich aufgelaufen per Ende März für den Textileinzelhandel ein Pari. Die Umsatzentwicklung von Damenbekleidung kommt aufgelaufen auf ein kleines Plus von einem Prozent, die Herrenbekleidung auf ein Minus von einem Prozent.