BTE-Potenzial-Führungstraining
BTE-Veranstaltungen · 16. November 2021
Datum: 16.11.2021 | Ort: Köln | Referent: Andreas Nemeth| Inhalt: Seit Monaten sind Textil- und Modegeschäfte wieder ohne Einschränkungen geöffnet und auch die meisten Kunden gehen wieder gerne im stationären Handel einkaufen. Doch zu viele Mitarbeiter befinden sich nach Monaten in Kurzarbeit mental immer noch im Lockdown-Modus, obwohl gerade jetzt die Kunden eine Top-Performance und einen echten persönlichen und emotionalen Mehrwert gegenüber dem Online-Einkauf erwarten. ...

Kostenfreies BTE-Webinar: Der Grüne Knopf
BTE-Veranstaltungen · 08. November 2021
Datum: 8.11.2021 | Referent: Paul Steimer | Inhalt: Webinar für Unternehmen aus dem Modehandel. Hilft der grüne Knopf bei der Erfüllung meiner Lieferkettensorgfaltspflichten? Umfragen belegen: Drei von vier Verbraucher*Innen legen Wert auf nachhaltige Kleidung. Das staatliche Textilsiegel Grüner Knopf macht sozial und ökologisch hergestellte Textilien im Handel sichtbar und bietet Verbraucher*innen so eine Orientierung beim Einkauf. Wir möchten Ihnen bei einem kostenlosen Webinar ...

Lieferprobleme führen zu Umsatzeinbußen
Pressemitteilungen · 21. Oktober 2021
Die Mehrzahl der Textil-, Schuh- und Lederwarengeschäfte kämpft derzeit mit teils erheblichen Lieferproblemen. Nach einer gemeinsamen Umfrage der Handelsverbände Textil, Schuhe und Lederwaren registrieren lediglich fünf Prozent der Unternehmen keinerlei Ausfälle oder Verzögerungen bei Herbst- und Winterware. 30 Prozent der Teilnehmer vermelden Ausfälle und Verzögerungen bis 10 Prozent, ...

BTE-Umfrage zur Liefersituation und Preisentwicklung
mb-Newsletter · 30. September 2021
Die Branche leidet zurzeit unter Verzögerungen und Ausfällen bei Warenlieferungen, die die Sortimentsbildung erschweren und sich ggf. auch auf die Preiskalkulation auswirken. Um sich ein Bild über die aktuelle Liefersituation machen zu können, führt der BTE derzeit zusammen mit den Handelsverbänden Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) eine Umfrage durch und bittet um rege Teilnahme.

Innenstädte: Digitale Plattform soll Leerstandsmanagement erleichtern
mb-Newsletter · 30. September 2021
Der Startschuss für das Projekt „Stadtlabore für Deutschland: Leerstand und Ansiedlung“ ist gefallen. Ziel ist die Entwicklung einer digitalen Plattform für ein vorausschauendes proaktives Ansiedlungsmanagement, um Leerstände zu vermeiden und die Attraktivität der Innenstädte zu verbessern. 15 Modellstädte nehmen teil.

Expansionstrends: Chancen für Klein- und Mittelstädte
mb-Newsletter · 30. September 2021
Durch die Lockerungen und Öffnungen im Handel nach den diversen Lockdown-Phasen ist die Konsumlaune der Deutschen wieder deutlich gestiegen. Viele Händler schöpfen daraus Kraft und Optimismus. Vom Trend zum Homeoffice ergeben sich Chancen für die Belebung von kleinen und mittelgroßen Städten.

Warenbewertung: Neue BTE-Publikation liefert Argumentationshilfen
mb-Newsletter · 30. September 2021
Bei jeder Betriebsprüfung gibt es Diskussionen über die Teilwert-Abschreibungen, weil die Finanzbeamten zu wenig Branchenkenntnis haben und die Kriterien, die zum Wertverlust führen, nicht einschätzen können. Eine neue BTE-Publikation hat das Thema umfassend aufbereitet. Sie liefert Händlern auch in Bezug auf die Überbrückungshilfe III Argumentationshilfen und Branchenfremden wertvolle Erkenntnisse.

Fashionmarkt: 2021 nur teilweise Erholung
mb-Newsletter · 30. September 2021
Das Marktvolumen im laufenden Jahr wird aktuellen Prognosen zufolge voraussichtlich zehn Prozent unter dem Niveau von 2019 liegen. Der strukturell geforderte Modemarkt wurde von der Pandemie besonders hart getroffen und kann insgesamt nicht ausreichend von der wieder gestiegenen Konsumlaune profitieren.

Modehaus Ramelow:  Nachhaltigkeitskampagne gestartet
mb-Newsletter · 30. September 2021
Mit einer großangelegten Kampagne will der norddeutsche Modefilialist Ramelow seinen Kunden Antworten zum Thema Nachhaltigkeit in der Modebranche geben und sie über Aktivitäten und Projekte in seinem Unternehmen aufklären. Sein ehrgeiziges Ziel: Bis 2029 sollen alle Standorte CO2-neutral werden.

Interview der TextilWirtschaft mit BTE-Präsident Steffen Jost zum Ausgang der Bundestagswahl:
Pressemitteilungen · 28. September 2021
„Langandauernde Koalitionsverhandlungen können wir uns nicht leisten" von Aziza Freutel, erschienen am 27. September 2021 auf www.textilwirtschaft.de TextilWirtschaft: Jamaika oder Ampel - was wäre Ihre Wunschkoalition? Steffen Jost: Ich halte von Jamaika viel, weil ich denke, dass die FDP die CDU wieder auf einen wirtschaftspolitischen Kurs bringen kann. Und die Grünen könnten in dieser Koalition wichtige neue Akzente ...

Mehr anzeigen