· 

BTE-Kongress "Fashion-Emotion 4.0" am 5. November 2024

Am 5. November 2024 findet zum 8. Mal der BTE-Kongress „Fashion-Emotion 4.0: Zukunftsorientierte Erfolgskonzepte des Modehandels – lokal und digital“ im Kölner Mediapark statt. Dabei dreht sich alles um die Frage, wie sich Mode und Schuhhandelsunternehmen unter den aktuellen Rahmenbedingungen und im aktuellen Wettbewerbsumfeld erfolgreich behaupten können.

 

Die Praxisvorträge behandeln dabei u.a. digitale Innovationen in der Fashionbranche, Standort- und Nachhaltigkeitsthemen sowie Erfahrungen rund um den Personalbereich. Nach einer Keynote von BTE-KompetenzPartner hachmeister + partner referieren

  • Martin Heinzmann über die Zukunftsstrategie bei Hagemeyer (Minden),
  • Holger Wellner (Modehaus Wellner, Hameln) über Maßnahmen zur Erhöhung der Kundenfrequenz und zur Stärkung des Standorts,
  • Barbara Koch (Staff Solutions) und Dascha Ustinova über Nachwuchsförderung bei Ramelow (Elmshorn),
  • Daniel Samy El Menshawi (SPRS.Studio und Dozent Texoversum LDT) über Retailtainment im Fashionhandel,
  • Thimo Schwenzfeier über die Erfahrungen von P&C Düsseldorf mit dem Conscious Store, Berlin
  • Carl Tillessen (DMI) über die Zukunft des Fashionhandels,
  • Christoph Berger (Ebbers, Warendorf) über seine Erfahrungen mit neuen digitalen Tools.

Das Abschlussreferat über „Wachstumsstrategien in schwierigen Zeiten“ hält der Wachstumsexperte und Transformationsvordenker Professor Dr. Guido Quelle (Mandat Managementberatung/ SRH Hochschule). Moderiert wird der BTE-Kongress von Michael Werner, Chefredakteur der TextilWirtschaft. Mehr zum Programm finden Sie hier.

 

Der BTE-Kongress wird wieder von einer Fachausstellung begleitet, auf der interessante und innovative Dienstleistungen für die Modebranche präsentiert werden.

 

Sie wollen sich bereits heute anmelden und den Frühbucherpreis erhalten? Hier gehts zur Anmeldung.

 

Eine Rückschau auf die letztjährige Veranstaltung finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen unter Rückblick.


Unsere Sponsoren und Aussteller stellen sich vor:

Top-Sponsoren, u. a. :

Die innovativste, geräteunabhängige Warenwirtschaft und Kasse für den Lifestyle-Einzelhandel.

 

advarics vereinfacht mit cloud- und browserbasierten Lösungen alle Geschäftsprozesse – vom POS über Verwaltung bis zur Inventur.

Alle Daten stehen immer, überall und in Echtzeit zur Verfügung. Sämtliche Programme, Funktionen und Analysen können auf allen gängigen Geräten abgerufen werden – egal ob Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop.

Diese neue Flexibilität erleichtert den Arbeitsalltag, spart Zeit und bis zu 80% Hardware.


Mehr als eine Warenwirtschaft! Über 4.000 Anwender – von der Boutique über Modehäuser/Filialisten bis zum Kaufhaus – vertrauen auf netix retail. Die flexible All-in-One-Lösung vom führenden Prozessoptimierer im modischen Einzelhandel garantiert einfache Handhabung und gesteigerte Effizienz. Das offene System punktet mit zahlreichen Schnittstellen und tiefen Integrationen, darunter DMS, FiBu, Lohn und BI. Durch den modularen Aufbau ist es skalierbar und zu einem vollwertigen ERP-System ausbaubar. Schaffen Sie mit netix retail eine durchgängige, digitale und transparente Prozesskette. #smarterdigitalisieren


Aussteller, u. a. :

GlobalsysEDC, die Omnichannel Suite, ermöglicht eine effiziente E-Commerce-Steuerung direkt über den Browser. Mit Funktionen für die Verwaltung von Produkten, Kategorien und Bestellungen vereinfacht und standardisiert es Ihre Online-Geschäftsprozesse. Es unterstützt die automatisierte Datenanreicherung aus verschiedenen Warenwirtschaftssystemen und fördert die Datenverteilung über mehrere Vertriebskanäle, während es eine zentrale Bestellverwaltung mit automatischem Feedback an Plattformen und Lager bietet.


Die HILTES Unternehmensgruppe aus Leer ist seit 40 Jahren der verlässliche Partner des Handels und der Industrie. Die Lösungen von Hiltes beinhalten Warenwirtschaftssysteme, Kassensysteme, mobile Lösungen und diverse Lösungen für Online- und Marktplatz Anbindungen. Von Beginn an unter dem Motto „auf Zukunft programmiert“ werden mit der aktuellen Produkt-Generation sämtliche Anforderungen an die heutige Zeit abgedeckt. Die einzigartige Grundkonstruktion eines modularen und individuellen Systems, das sowohl stationär und Cloud-basiert angeboten wird, überzeugt täglich über 25.000 User, 2.000 Kunden mit 15.000 Kassenplätzen. Damit ist HILTES seit Jahren mit Abstand der Marktführer im Handel mit Schwerpunkt Textil, Sport und Kaufhäuser.


Textiles E-Learning für Azubis: Die gemeinsame Initiative von handelsgeist. und Staff Solutions ist eine digitale Lern-Plattform für Auszubildende im Modehandel (Kauffrau/-mann im Einzelhandel). Mit interaktiven Lernmodulen, wie Lern-Videos, aktivierenden Lern-Einheiten, Live-Webinaren und Selfchecks, bereitet FashionAPPucation das IHK-basierte und modehandelsspezifische Fachwissen zeitgemäß auf und begleitet durch die Lehrjahre. Erfahrene Dozenten und Spezialisten vermitteln theoretische und praktische Kenntnisse rund um das textile, verkäuferische und digitale Branchen-Wissen. Die Ausbildungsbetriebe melden ihre Azubis an und stellen diesen die Lern-Plattform zur Verfügung, zu der noch weitere Funktionen gehören, bspw. regelmäßig stattfindende Reflexions-Seminare sowie Sprechstunden, um die Azubis auch persönlich zu entwickeln.


Nexi ist ein führendes PayTech Unternehmen in Europa: Die Unternehmensgruppe vereint internationale Payment-Innovation aus mehr als 25 Ländern sowie langjähriges lokales Markt- und Branchen-Know-how und bildet ein starkes Team hochqualifizierter Experten im europäischen Zahlungsverkehr. Nexi entwickelt Lösungen entlang der Gewohnheiten der Menschen: Weil digitale Prozesse intuitiv und nahtlos funktionieren müssen, um Mehrwert zu schaffen. Unser Ziel ist die Digitalisierung des Mittelstandes, der Issuer und im E-Com-Bereich.


Die Michelberger Digital GmbH & Co. KG aus München präsentiert mit AIVEE ONE einen speziell für den Handel entwickelten KI-Assistenten zur profitablen Steuerung aller Verkaufskanäle - online und stationär. Die Software nutzt moderne KI-Algorithmen zur Nachfragevorhersage und trifft optimale Preis- und Sortimentsentscheidungen für mehr Rohertrag und höhere Abverkaufsquoten. Das cloudbasierte Tool bietet ein proaktives Ertragsmonitoring auf Kanal-, Artikel und Größenebene und prognostiziert relevante Kostentreiber wie Retourenquoten, um unliebsame Überraschungen in der Nachkalkulation zu vermeiden. Nutzen Sie das Potenzial künstlicher Intelligenz für mehr Profitabilität und Effizienz im Handel. #ai #multichannel #pricing


Partner, u. a. :

IHRE EINTRITTSKARTE IN DEN ONLINEHANDEL: Cloudstock bildet die perfekte Schnittstelle zwischen Ihrem lokalen Geschäft und den grenzenlosen Möglichkeiten des Onlinehandels, indem es voll automatisiert die Bestände und Preise Ihres Warenwirtschaftssystems mit Marktplätzen wie Amazon, Otto, Farfetch und Zalando oder den gängigen Onlineshopsystemen synchronisiert.

 

Durch die Artikelsteuerung senden Sie nur die rentablen Artikel an die Marktplätze, bestimmen den Preis und grenzen das Alter der Ware nach Belieben ein. Das Profittool unterstützt Sie, Ihre Profitabilität zu steuern.

 

Weiterhin bietet Cloudstock Lösungen für die praktischen Arbeitsprozesse rund um Bestellung, Versand und das Anlegen neuer Produkte, entweder manuell mit eigenen Daten oder automatisiert durch die Integration der fashioncloud.


Seit 20 Jahren ist TrueCommerce (vormals DiCentral) zuverlässiger Betreiber des BTE Clearing-Center – dem EDI-Portal für die Modebranche. Das globale Unternehmen aus der Nähe von München bietet cloud-basierte EDI- und B2B E-Commerce-Lösungen als Managed Services sowie E-Rechnungslösungen an. In diesem Jahr launcht TrueCommerce das BTE Clearing Center 2.0 mit zusätzlichen Funktionen, wie Dashboards, Zugriffsmöglichkeiten, Anbindungen an Marktplätze, E-Rechnungslösungen sowie Content Services.


Sponsoring

Interessenten für eine Teilnahme an der Ausstellung oder weiteren Sponsoring-Möglichkeiten wenden sich bitte an Maria Bausch, bausch@bte.de, Tel.: 0221 / 921509-43 (Montag bis Donnerstagvormittag).

Download
Sponsoring-Möglichkeiten
BTE-Kongress 2024_Sponsoring-Angebot_Web
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB